Die Soccer Gazette

Nachdem sich die erste Mannschaft im Mai 1994 den Sieg im Verbandspokal gegen den SC Siegelbach geholt hatte, war man für die 1. Runde des DFB-Pokals der Frauen qualifiziert. Kräftig wurde die Werbetrommel für die Partie in Oberhausen gegen den Bundesligisten TuS Ahrbach, bei der u. a. die Dauertorschützenkönigin Heidi Mohr aus der Pfalz spielte, gerührt. Man wollte den Besuchern der Partie etwas in die Hand geben, um sich über den Verein und seine Spielerinnen zu informieren. So entstand die Idee für die Soccer Gazette - es wurden Berichte geschrieben, Bilder zusammen gesucht und - vor allem - Werbepartner für die 1. Ausgabe gesucht. Kurz vor dem anstehenden Pokalfight sah es im Sportlerheim zu Oberhausen wie bei der Papierschlacht aus - aus viel gedrucktem Papier entstand durch viele fleißige Hände die Ausgabe Nr. 1.

Über die vielen Jahre der DSG Breitenthal ist aus der ersten Ausgabe eine Tradition geworden. Jedes Jahr erscheint mittlerweile eine neue Ausgabe - je nach Jahr kombiniert als Jubiläumsschrift bei Vereinsgeburtstagen. Anja Klein koordiniert als Beisitzer "Soccer Gazette" alle Arbeiten rund um das Gewerk bis zur Fertigstellung einer jeden Ausgabe.

 

Alle Ausgaben

22

 

Teil 1 lesen

Teil 2 lesen

21

 

Teil 1 lesen

Teil 2 lesen

20

 

Ausgabe lesen
19

 

Ausgabe lesen
18

 

Ausgabe lesen
17

 

(kommt demnächst)
16

 

Ausgabe lesen
15

 

Ausgabe lesen
14

 

Ausgabe lesen
13

 

Ausgabe lesen
12

 

Ausgabe lesen
11

 

Ausgabe lesen
10

 

Ausgabe lesen
9

 

Ausgabe lesen
8

 

Ausgabe lesen
7

 

kommt demnächst
6

 

Ausgabe lesen
5

 

Ausgabe lesen
4

 

Ausgabe lesen (Teil 1)

Ausgabe lesen (Teil 2)

3

 

Ausgabe lesen (Teil 1)

Ausgabe lesen (Teil 2)

2

 

Ausgabe lesen
1

Ausgabe lesen