Die Chronik der DSG Breitenthal 95

Juli 2016 Niederhambach und die DSG gehen als DSG Breitenthal/Niederhambach gemeinsam in die neue Saison, die Federführung liegt bei Breitenthal.
Juni 2016 B-Juniorinnen - Pokalsieger im Kreispokal Nahe mit 5:2 gegen Brücken
Mai 2016

1. Mannschaft - 9. Platz in der Verbandsliga mit 21 Punkten und 34:98 Toren

2. Mannschaft - 10. Platz in der Landesliga mit 20 Punkten und 35:79 Toren

B-Juniorinnen - 3. Platz in der Landesliga mit 37 Punkten und 104:26 Toren

Mai 2015 2. Mannschaft - Pokalsieger im Kreispokal mit 4:0 gegen Brücken
Mai 2015

1. Mannschaft - 3. Platz in der Verbandsliga mit 55 Punkten und 65:29 Toren

2. Mannschaft - 2. Platz in der Landesliga mit 37 Punkten und 57:35 Toren

B-Juniorinnen - 2. Platz in der Landesliga mit 49 Punkten und 164:33 Toren

Mai 2014 2. Mannschaft - Sieger im Kreispokal Nahe mit 1:0 gegen Rüdesheim
Mai 2014

1. Mannschaft - 4. Platz in der Verbandsliga mit 55 Punkten und 71:31 Toren

2. Mannschaft - 3. Platz in der Landesliga mit 51 Punkten und 72:19 Toren

B-Juniorinnen - 5. Platz in der Landesliga mit 36 Punkten und 77:50 Toren

C-Juniorinnen - 4. Platz in der Landesliga Westpfalz mit 24 Punkten und 23:24 Toren

Juni 2013

B-Juniorinnen - Pokalsieger im Bezirkspokal mit 4:2 gegen Brücken

C-Juniorinnen - Pokalsieger im Bezirkspokal mit 3:2 gegen Weiersbach

Mai 2013

1. Mannschaft - 5. Platz in der Verbandsliga mit 36 Punkten und 49:31 Toren

2. Mannschaft - Meister der Bezirksliga mit 60 Punkten und 82:7 Toren

B-Juniorinnen - 2. Platz in der Landesliga mit 35 Punkten und 81:21 Toren

C-Juniorinnen - Meister der Landesliga mit 30 Punkten und 104:29 Toren

Mai 2013 2. Mannschaft - Sieger im Bezirkspokal mit 3:1 gegen Rüdesheim
August 2012 Die MSG Tiefenstein wird in die DSG Breitenthal integriert.
Mai 2012

1. Mannschaft - 2. Platz in der Verbandsliga mit 49 Punkten und 62:27 Toren

2. Mannschaft - Meister der Bezirksliga mit 70 Punkten und 128:14 Toren

MSG Tiefenstein - 2. Platz in der Bezirksliga mit 34 Punkten und 59:30 Toren

April 2012 2. Mannschaft - Sieger im Bezirkspokal mit 3:0 gegen Winterbach/Monzingen
Juli 2011 Die DSG nimmt die Spielerinnen des TuS Mackenrodt auf und agiert fortan als DSG Breitenthal/Mackenrodt.
Mai 2011

1. Mannschaft - 4. Platz in der Verbandsliga mit 56 Punkten und 89:49 Toren

2. Mannschaft - 7. Platz in der Bezirksliga mit 23 Punkten und 42:48 Toren

MSG Tiefenstein - 6. Platz in der Bezirksliga mit 13 Punkten und 26:52 Toren

Mai 2010

1. Mannschaft - Meister der Verbandsliga mit 74 Punkten und 102:22 Toren - Verzicht auf den Aufstieg

2. Mannschaft - 4. Platz in der Bezirksliga mit 37 Punkten und 59:26 Toren

MSG Tiefenstein - 4. Platz in der Bezirksliga West mit 12 Punkten und 14:17 Toren

Januar 2010 2. Mannschaft - Pokalsieger beim Bezirkshallenmasters
Mai 2009

1. Mannschaft - 11. Platz in der Regionalliga mit 14 Punkten und 18:66 Toren - Abstieg in die Verbandsliga

2. Mannschaft - 2. Platz in der Bezirksliga mit 39 Punkten und 76:25 Toren

MSG Tiefenstein - 6. Platz in der Bezirksliga West mti 10 Punkten und 13:39 Toren

Januar 2009 1. Mannschaft - Sieger beim SWFV Hallenmasters in Kirn
Mai 2008

1. Mannschaft - 9. Platz in der Regionalliga mit 26 Punkten und 37:48 Toren

2. Mannschaft - 5. Platz in der Bezirksliga mit 27 Punkten und 56:32 Toren

MSG Tiefenstein - 8. Platz in der Bezirksliga West

Januar 2008 1. Mannschaft - Sieger beim SWFV Hallenmasters in Dirmstein
August 2007 Sportlerehrung im Fußballkreis Birkenfeld Auszeichnung als Frauenmannschaft des Jahres Anja Klein wird bei den Frauen als Fußballerin des Jahres ausgezeichnet
Mai 2007

1. Mannschaft - Meister der Verbandsliga mit 55 Punkten und 109:21 Toren - Aufstieg in die Regionalliga Südwest

2. Mannschaft - 10. Platz in der Bezirksliga mit 23 Punkten und 40:55 Toren

MSG Tiefenstein - 4. Platz in der Bezirksliga mit 9 Punkten und 25:27 Toren

Mai 2006 1. Mannschaft - Meister der Verbandsliga mit 61 Punkten und 89:17 Toren - Verzicht auf den Aufstieg
Mai 2005

1. Mannschaft - 11. Platz in der Regionalliga mit 12 Punkten und 23:73 Toren - Abstieg in die Verbandsliga

2. Mannschaft - 5. Platz in der Bezirksliga mit 43 Punkten und 69:52 Toren

August 2004 Sportlerehrung im Fußballkreis Birkenfeld Kathrin Claßen wird bei den Frauen Fußballerin des Jahres
Mai 2004

1. Mannschaft - 10. Platz in der Regionalliga mit 18 Punkten und 27:61 Toren

2. Mannschaft - erreicht die Play-Offs in der Meisterschaft und wird 6.

August 2003 Sportlerehrung im Fußballkreis Birkenfeld Auszeichnung als Frauenmannschaft des Jahres Anja Klein wird bei den Frauen als Fußballerin des Jahres ausgezeichnet
Mai 2003 1. Mannschaft - 5. Platz in der Regionalliga mit 28 Punkten und 55:52 Toren
Mai 2002 1. Mannschaft - Meister der Verbandsliga - Aufstieg in die Regionalliga Südwest
Mai 2001 1. Mannschaft - 2. Platz in der Verbandsliga
Mai 2000

1. Mannschaft - 11. Platz in der Oberliga mit 18 Punkten und 29:83 Toren - Abstieg in die Verbandsliga

MSG Tiefenstein/Breitenthal - Meister der Bezirksliga mit 44 Punkten und 87:13 Toren

Januar 2000 MSG Breitenthal I - 1. Platz bei den Hallenbezirksmeisterschaften mit 27 Punkten und 49:5 Toren
Mai 1999 Die DSG trennt sich vom SV Oberhausen und zieht nach Idar-Oberstein in den Stadtteil Tiefenstein um - fortan spielen die Teams als DSG Breitenthal/Tiefenstein, die Juniorinnen als MSG Tiefenstein/Breitenthal.
Mai 1999

1. Mannschaft - 7. Platz in der Oberliga mit 30 Punkten und 41:44 Toren

MSG Breitenthal I - Meister der Bezirksliga Nahe mit 36 Punkten und 61:8 Toren

Mai 1998 1. Mannschaft - 7. Platz in der Oberliga mit 25 Punkten und 39:44 Toren
Mai 1997 1. Mannschaft - Meister der Verbandsliga mit 48 Punkten und 72:15 Toren Aufstieg in die Oberliga Südwest
September 1996 Die MSG Breitenthal II nimmt am Spielbetrieb teil - Abmeldung des Teams am Ende der Saison.
August 1996 1. Mannschaft - Pokalsieger beim Turnier der Kreissparkasse Birkenfeld
Mai 1996 1. Mannschaft - 5. Platz in der Verbandsliga mit 28 Punkten und 59:44 Toren
Mai 1995 1. Mannschaft - 3. Platz in der Verbandsliga mit 31:9 Punkten und 80:29 Toren
April 1995 Gründung des Vereins DSG Breitenthal 95 e. V. in Mörschied im Heuwägelchen - Trennung vom TuS Breitenthal/Oberhosenbach und Fortführung der DSG mit dem SV Oberhausen
August 1995 1. Mannschaft unterliegt in der 1. Runde des DFB-Pokals dem TuS Ahrbach mit 2:7 (beide DSG Tore durch Alexandra Seitz) vor über 900 Zuschauern, darunter auch Marco Haber und Stefan Kuntz vom 1. FC Kaiserlautern
Mai 1994 1. Mannschaft - 5. Platz in der Verbandsliga mit 17:19 Punkten und 39:33 Toren
Mai 1994 1. Mannschaft gewinnt den Verbandspokal des SWFV - 3:2 Sieg gegen den SC Siegelbach in St. Julian
August 1993 Die DSG Breitenthal/Oberhausen 1b nimmt am offiziellen Spielbetrieb teil.
Mai 1993 1. Mannschaft - 5. Platz in der Verbandsliga mit 15:17 Punkten und 29:35 Toren
Juni 1992 1. Mannschaft - Pokalsieger beim Turnier der Kreissparkasse Birkenfeld
Mai 1992 1. Mannschaft - 8. Platz in der Verbandsliga mit 16:28 Punkten und 30:60 Toren
August 1991 MSG Breitenthal nimmt am offiziellen Spielbetrieb teil
Mai 1991 Klassenerhalt in der Verbandsliga Südwest - Sieg im Entscheidungsspiel gegen TuS Sausenheim mit 4:0 (in Flonheim)
Juli 1990 Gründung der MSG Breitenthal
Mai 1990 Bezirkspokalsieger (5:3-Sieg gegen SV Mittelreidenbach
Mai 1990 1. Mannschaft - Meister der Bezirksliga Nahe mit 24:0 Punkte und 101:7 Toren Aufstiege in die Verbandsliga Südwest
Juni 1989 Meldung der Mannschaft in der Bezirksliga Nahe
Oktober 1988 Zusammenschluss der beiden Hobby-Teams zur DSG Breitenthal/Oberhausen
Juli 1985 Gründung der Hobby-Frauenmannschaft des TuS Breitenthal/Oberhosenbach
Juli 1984 Gründung der Hobby-Frauenmannschaft des SV Oberhausen