DSG gewinnt Neujahrshallenturnier

Beim diesjährigen Neujahrshallenturnier, ausgerichtet von den Damen des FC Brücken, ging die DSG Breitenthal als Sieger hervor. In der Vorrunde setzte sich die DSG mit drei deutlichen Siegen und einem Unentschieden durch - 5:0 gegen die SG Landstuhl/Mittelbrunn, 6:0 gegen den VfL Trier II, 2:2 gegen die SG Drais/Ingelheim und 6:1 gegen die US Youth Soccer Europe I. Damit zog die DSG als Erstplatzierter ihrer Gruppe in die Endrunde ein. Im Viertelfinale besiegte die DSG den SV Kottweiler-Schwanden 3:0. Im Halbfinale traf unser Team erneut auf die SG Ingelheim/Drais und tat sich wieder schwer gegen diesen starken Gegner. In den letzten Sekunden der regulären Spielzeit traf Anne Becker noch zum 2:2. Damit ging es in die Verlängerung, in der die DSG das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Im Finale traf unser Team dann auf den SC Kirn-Sulzbach. Anne Becker brachte ihre Mannschaft mit einem Doppelschlag 2:0 in Führung. Dem SCK gelang danach nur noch ein Treffer per Neunmeter zum 2:1-Endstand. Als Turniersieger bekam DSG 50 Euro für die Mannschaftskasse überreicht sowie einen Ball, eine Trikottasche und Trinkflaschen. Außerdem wurde Vanessa Buchen mit 12 Treffern als beste Torschützin des Turniers noch mit einem Geschenk und einer Urkunde belohnt.

Es spielten: Kathrin Claßen-Meier, Anne Becker, Fabienne Faust, Alina Schneider, Anna Rosner, Jennifer Dinges, Vanessa Buchen, Celina Mattes, Benita Braun

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.